Cold – Water – Challenge

Musiker die sich gegenseitig nass machen

Die Cold-Water-Challenge lässt auch den Musikverein Erolzheim nicht außen vor. Der Trend aus der USA lässt sich als eine Art Wettbewerb beschreiben: Eine Musikkapelle wird von einer anderen herausgefordert. Diese wiederum hat eine festgelegte Zeit, um ein Video von sich zu drehen, in welchem der Musikverein an einem möglichst nassen Ort (die Bandbreite reicht von Baggersee über Brunnen bis zum örtlichen Hallenbad) einen Marsch bläst. Streng nach dem Motto: Je ausgefallener, desto besser.

An dieser Stelle bedankt sich der Musikverein Erolzheim recht Herzlich für die Nominierung zur Cold-Water-Challenge durch die Musikvereine Steinhauses und Fellheim.

Natürlich ließ es sich der Musikverein Erolzheim nicht nehmen, hat sich im örtlichen Hallenbad ins Wasser gewagt und gab dann Marsch „Wir Grüßen Mit Musik“ zum besten. Allen Musikerinnen und Musikanten bereitete der Video-Dreh sichtlich Freude und diese Freude wollen wir mit einer Nominierung des Musikvereines Dettingen an der Iller, des Musikvereines Kirchberg und des Spielmannszuges Äpfingen teilen. Wir hoffen euch macht es genau so Spaß und wenn ihr euch drückt freut sich der Musikverein Erolzheim schon auf ein Grillfest eurerseits.

 

Cold-Water-Challenge des Musikverein Erolzheim

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cold – Water – Challenge - Impressionen